SMOKING BOOTS

SMOKING BOOTS

 

Kieler Woche 2019

Smoking Boots auch 2019 wieder auf der Kieler Woche. Das hat wieder Spaß gemacht. Herzlichen Dank an alle die dabei waren und mit uns bei heißem Wetter geschwitzt haben und Danke an die Linedancer für die tolle Unterstützung.

Wir bedanken uns bei DJ Gary und DJ Spom für die tolle Betreuung und Unterstützung.


 

 

 

 


Holstenköste Neumünster

Unser erster Auftritt auf der Holstenköste in Neumünster 2019.

Aufbau der Bühne am Gänsemarkt

 

 

Am Sonntag war es endlich soweit. Wir durften das erste Mal auf der Holstenköste in Neumünster spielen. Nachdem wir uns alle eingefunden und im Backstagebereich häuslich eingerichtet hatten, ging es ans einrichten auf der Bühne und den anschließenden Soundcheck.


Das Wetter war uns gnädig. Bei angenehemen Temperaturen unter einem sonnigen Himmel konnte die "Countrysause" starten.  

 

 

 

 

 Viele Wegbegleiter fanden sich vor der Bühne am Gänsemarkt ein, um mit uns einen schönen musikalischen Nachmittag zu verbringen.



Und auch Linedancer waren mit dabei. Vielen Dank für eure tänzerische Unterstützung.


Es war ein toller Auftritt, der uns richtig viel Spaß gemacht hat. Danke an alle, die uns unterstützt haben und an das tolle Publikum.

Wir Danken der Veranstaltungstechnik Blackffire für die Bühnenunterstützung und Patrick für seine Betreuung vor, während und nach unserem Auftritt.

Ein ganz besonderer Dank geht an DJ Wolfgang Breuer für seine Unterstützung und Betreuung auf und hinter der Bühne.


10 Jahre Bandgeburtstag

Am 23.03.2019 war es soweit. Unser 10-jähriges Bandbestehen wurde gefeiert. Schon Monate zuvor hatten wir mit den Vorbereitungen für diesen Abend begonnen. Neue Lieder einstudiert und uns die eine oder andere Überraschung für euch einfallen lassen.

 

Wie zu unserem 5-jährigen feierten wir auch dieses Mal in "Witt's Gasthof". Das Team vom Gasthof hatte den Saal wieder liebevoll vorbereitet.

Wir bedanken uns beim gesamten Team von "Witt's Gasthof".

 

 

 

Viele von euch wollten diesen Abend mit uns feiern, so das der Saal bis auf den letzten Platz ausgebucht war.






Stunden bevor es endlich losgehen konnte, begannen wir mit den Vorbereitungen. Soundanlage aufbauen, Kabel verlegen, Soundcheck und Tischreservierungskarten verteilen.



 

 

Zu unserem 10-jährigen gab es diesmal musikalische Gäste.

Somit gab es ganz spontan ein Stelldichein von René's neuer Band. 

Auch hier hieß es Soundcheck.

 


Mit eigenen, deutschen Songs (akkustisch dargeboten), eröffneten sie als "Vorband" den Abend.

Schön das ihr dabei gewesen seid.

Wir sagen Danke an die Band "Jedermanntheapie"


Und dann ging es für uns los. Endlich durften wir unseren 10-jährigen Bandgeburtstag mit euch feiern.


Einmarsch der "Smoking Boots" in den Saal unter tosendem Applaus durch den Lichterbogen (Danke an die "aufgereihten Helfer").

 

Monatelang hatten wir uns auf diesen Abend gefreut. Wir sind stolz, das wir die 10 Jahre mit euch feiern konnten. Kaum einer von uns konnte glauben, das es schon 10 Jahre sind.

So viel haben wir schon miteinander erlebt. Höhen und Tiefen, so viele schöne Auftritte an tollen Orten, vor tollem Publikum.

So viele tolle Menschen haben wir in dieser Zeit kennengelernt. Darunter viele wunderbare Menschen. Manche von ihnen haben uns eine Weile begleitet, manche mußten für immer gehen (ihr bleibt für immer unvergessen), und andere sind immer noch treu an unserer Seite.

10 Jahre auf die wir zurück blicken dürfen.


Mittlerweile zur Frauenband avanciert gehörte René knapp 9 Jahre zu uns "Smoking Boots". Somit durften ein paar Lieder mit ihm gemeinsam nicht fehlen.

Schön das du dabei gewesen bist.

Wir sagen Danke René!


 Auch an diesem Abend hatten wir tatkräftige Linedance-Unterstützung. Vielen Dank für euer kommen und euren unermüdlichen Tanzeinsatz.

Wir Danken den Linedancern aus Kiel, Gettorf, Molfsee, Fehmarn, Hamburg und Lütjensee.

 Schön das ihr dabei gewesen seid.

 

 

Und ein lieber Musikerkollege aus Hamburg wollte uns, und euch, an unserem Geburtstag die Ehre erweisen.

Und so spielte "Kuddel" für euch ein kleines Set, nachdem wir mit ihm zusammen performt hatten.




 

 

 

 Schön das du dabei gewesen bist.

Wir sagen Danke "Kuddel"






Wir hatten einen wunderschönen Abend mit euch und hoffen es hat euch genauso gut gefallen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen, tollen Geschenke.

Wenn wir uns zu unserem Bandgeburtstag etwas wünschen dürfen, dann, das wir alle noch viele schöne Jahre miteinander verbringen können. Euer Zuspruch und eure Unterstütung befeuern unsere Leidenschaft zur Musik. Dafür Danken wir euch. Musik ist Medizin. Musik verbindet. Musik überwindet Grenzen. Musik ist Leidenschaft.


Wir freuen uns auf das nächste Wiedersehen mit euch.

Eure Smoking Boots


Saisonabschluß 2018

Country- und Linedanceparty

Nachdem eine große Nachfrage auf eine erneute Country- und Linedanceparty in diesem Jahr bestand, fanden wir Anfang Oktober noch einen Termin für die Party.

Und dieses Jahr war die Kartenreservierung noch größer als im letzten Jahr, und neben bekannten Gesichtern, durften wir viele neue Gesichter bei uns begrüßen. 

 


In Zusammenarbeit mit eng befreundeten Linedancern trafen wir uns zeitig zum Aufbauen der Musik- und Lichtanlage...




...und zum Einteilen der Tische, um  für ausreichend und schnell erreichbare Tanzfläche zu sorgen. Viele Linedancer von diversen Gruppen hatten sich angemeldet und sollten schnell zur Tanzfläche gelangen können...


Liebevolle Deko und Nascherein auf dem Tischen sorgten für ein gemütliches Ambiente und für die kleine Stärkung der fleißigen Tänzer zwischendurch.

Das Team vom Restaurant Tannenberg sorgte mit Speisen und Getränken für das leibliche Wohl (hiermit bedanken wir uns beim gesamten Team).



Schon zeitig trudelten die ersten Gäste ein, die ich dieses Jahr begrüßen durfte. Es herrschte ein gr0ßes Hallo. Und als Dankeschön erhielt jeder Gast von uns einen kleinen Cowboyhut als Anhänger, der sehr gut ankam.

Nun habt Ihr Euren ersten "Smoking Boots"-Fanartikel.

Bis auf den letzten Platz war der Saal gefüllt und es wurde ununterlassen getanzt. Wir durften an diesem Abend deutlich mehr Gäste begrüßen als im letzten Jahr, darunter Linedancer von Gruppen aus Kiel, Gettorf, Flensburg und von Fehmarn. Danke das ihr dabei gewesen seid. Es war ein ganz toller Abend mit Euch!!!

Vielen Dank an Alle!

(Anmerkung: Leider dürfen wir aufgrund der neuen Datenschutzgesetzverordnung vom Mai 2018 diese Foto's nicht mehr veröffentlichen)


 Sooooo viele Linedancer....da war unsere Heike völlig von der Rolle. Was für eine schöne Stimmung und ein toller Abend. Eine stetig gefüllte Tanzfläche, unermüdliche Linedancer und das alles zu unserer Musik!

Das ist immer wieder ein kleiner Traum für uns.

Auch Manni, der uns endlich wieder zur Seite stehen kann, hatte seinen Spaß.

 


Und während Heike den ein oder anderen Gänsehautmoment erleben durfte, war auch Gerda begeistert von dem erfolgreichen Abend.

Auch ihr viel es gelegentlich schwer sich auf das Gitarrenspiel zu konzentrieren, bei dem Ausblick auf die tanzende Menge.


 



Eure "Smoking Boots", Jesse, Heike, Gerda und Manni, sagen "TAUSEND DANK" an alle Gäste, Tänzer, Fans und Freunde für diesen schönen und entspannten Abend.


Danke an die fleißigen Helfer.


Besonderer Dank geht an:

Anja (für den Kartenverkauf, Aufbau, Werbung machen, Liederbetreuung und die Nascherein), an Gudrun (Aufbau, Nascherein, ect.), Robert (Aufbau, Einweisung), Sigi (Tischdeko, Organisation, Aufbau).


Livemusik am Plöner See im Bosau

Nachdem unser erster Auftritt in Bosau im letzten Jahr wegen des schlechten Wetters leider abgesagt werden mußte, hatten wir dieses Jahr mehr Glück.

Eine Stunde vor Beginn zog nochmal ein ordentlicher Wind mit etwas Regen über uns hinweg, aber pünktlich zu Beginn der Veranstaltung war die Sonne wieder da.


 Doch wie vor jedem Auftritt hieß es erstmal aufbauen, dekorieren, Geräte und Instrumente verkabeln und beim abschließenden Soundcheck den Gesamtklang abstimmen.

 
















Schon bald trudelten die ersten Gäste ein und, zu unserer großen Freude, kündigten sich jede Menge Linedancer an, die uns wieder tatkräftig unterstütz haben. Auf den Gehwegplatten wurde überwiegend in einer Linie getanzt und hätten wir den Alan Jackson Song "Good time" im Repertoire, wäre es zur einer Neuauflage des Videos gekommen. In einer Linie Linedance bis zum Steg am See hinunter...

Tausend Dank an alle fleißigen Linedancer für eure Unterstützung.

Tänzer die extra zu uns kamen, unter anderem aus Kiel, Lütjenburg, Bad Segeberg und Hamburg.

Neben uns, habt auch ihr das Publikum wieder begeistert.


Es war ein stimmungsvoller Abend vor einem ganz tollen Publikum, an das auch ein ganz besonderer Dank geht.

Ihr habt uns bei unserem ersten Mal in Bosau herzlich aufgenommen und mit viel Applaus belohnt.

Es wurde getanzt und gelacht.

Auch an dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei der Familie Sacknieß und dem gesamten Team vom Hotel Schwanensee für die wunderbare Betreuung. Wir haben uns bei euch sehr wohl gefühlt.


Ein herrlicher Musikabend am Plöner See in wunderschöner Umgebung und mit fabelhaftem Ambiente. Er zählt schon jetzt zu einem unserer schönsten Auftritte überhaupt.


Frühschoppen

Fortuna Wellsee

 




Frühschoppen zum 70-jährigen Jubiläum von Fortuna Wellsee mit unserer Musik.


Wir durften in einem großen Zelt spielen, auf einer tollen Bühne.





 



Wir hatten viel Spaß mit euch.


Unserer besonderer Dank geht wieder einmal an die fleißigen Linedancer für ihre tanzfreudige Unterstützung.


Danke auch an den Veranstalter für die nette Betreuung und das gesamte Team für die kulinarische Versorgung.




Fest der Biere

Bootshafen Kiel



 

 Immer einen Auftritt wert, die schwimmende Bühne am Bootshafen in Kiel.

 .

  Warten auf den Soundcheck


Zu schönstem "Kaiserwetter" durfen wir auch dieses Jahr den Frühschoppen am Sonntag zum "Fest der Biere" musikalisch untermalen.


Unterstützt wurden wie von Freunden, Fans und tanzfreudigen Linedancern, die die Treppen am Bootshafen schon fast in eine Showtreppe verwandelten.


Vier Stunden gab es von uns ordentlich was auf die Ohren, viele neue Songs die wir im letzten Winterhalbjahr für euch einstudiert hatten.

                                                                                                                        Heike beim Aufbauen



Da konnte uns selbst ein kleiner Unfall, bei dem ein Adapter zu Bruch ging, nicht aufhalten.

Wir bedanken uns beim Veranstalter der "Kieler Eventagentur" für die nette Betreuung und Versorgung,  sowie bei der Soundfirma "Contzept" für die technische Versorgung.



Saisonstart

Kieler Umschlag

2018

Im Handwerkerzelt auf dem Kieler Umschlag war Saisonauftakt von uns. Zum 4. Mal hieß es "Smoking Boots" in Kiel und diesmal als reine Ladiesband.



Unterstützt von einem tollen Publikum im durchgehend vollen Zelt gab es von uns Country- und Linedancemusik zum Hören und Tanzen.

Bei einem gepflegen Bier und anderen Leckerein konnten alle einen gemütlichen Frühschoppen genießen.

 












Unterstützt von tanzfreudigen Linedancern wurde unsere Musik wieder wunderbar ergänzt und es gab nicht nur was für die Ohren, sondern auch für die Augen, und so mancher Nichttänzer versuchte sich der unzähligen Choreographien.

In diesem Sinne danken wir wieder allen fleißigen Tänzern. Ihr seid einfach die Besten!!!


 

 Es gab ein großes "Hallo". Und so manch einen den man lange nicht mehr gesehen hatte, fand sich im Zelt ein, um mit uns zu feiern. Auch euch, vielen Dank.


Ein persönlicher und ganz herzlicher Dank von uns geht an DJ WOLFGANG, für seine Hilfe und Unterstützung vor, während und nach der Veranstaltung. Es wäre schön, wenn wir uns nächstes Jahr zum Umschlag wiedersehen, so wie die letzten Jahre auch.

 


Abschließend gilt unser Dank dem Veranstalter der "Kieler Eventagentur" für die tolle Betreuung.


Country- und Linedanceabend zum Saisonabschluss 2017

Dieses Jahr gab es endlich wieder einen Country- und Linedanceabend. Nachdem es etliche Nachfragen gegeben hatten, fanden wir eine schöne Lokalität und dieses Mal in Kiel. In Gemeinschaftsarbeit mit befreundeten Linedancern entstand ein schöner Abend mit toller Stimmung und jeder Menge Linedance.

Kaum hatten wir die Anlage aufgebaut, den Soundcheck erledigt, die fleißigen Helfer den Saal vorbereitet und geschmückt, trudelten die ersten Gäste ein und schon zeitig füllte sich der Saal.

 

 


Es war ordentlich was los auf der Tanzfläche, was und natürlich sehr gefreut hat. Unermüdlich wurde ununterbrochen fleißig getanzt.

 


Linedancer vom "Rendsburger Herbst" hielten ihr Versprechen und kamen zu unserer Veranstaltung, sowie Linedancer von der Insel Fehmarn. Schön, das ihr mit und gefeiert habt.

 



Nichts und Niemand sollte etwas vermissen. Fleißige Helfer hatten die Tische liebevoll mit Westerndeko, Blümchen und kleinen Windlichtern geschmückt und mit kleinen Knabbereien und Süßigkeiten versehen. So war jederzeit für eine kleine Stärkung gesorgt.

Vom Wirtsteam gab es kühle Getränke und leckere Speisen für den größeren Hunger.


Hier ein dickes Dankeschön!!! an alle Helfer!!!



Und auch die sehnsüchtig vermissten "Pofffertiies" kamen spontan vorbei und sorgen wieder für etwas holländisches Flair. Das Publikum wollte die "verrückten Hühner" gar nicht mehr gehen lassen.

Abschließend war es ein schönes Fest, und wir waren positiv überrascht über die vielen Gäste.

Nach dem sehr guten Feedback von allen Seiten sieht es so aus, als könnten Fortsetzungen folgen.

Wir danken den Wirtsleuten und ihrem Team vom Restaurant Tannenberg für die nette Betreuung.

Rendsburger Herbst 2017

auf der "Grünen Irischen Meile"

Erstmalig waren wir auf dem "Rendsburger Herbst" dabei. Am Obereiderhafen zur "Grünen irischen Meile" durften wir spielen. Am Nachmittags begleiteten wir die Linedanceveranstaltung, und am Abend erfolgte unser zweiter Auftritt zum Ausklang der Veranstaltung

Bei bestem Wetter, mit der Unterstützung der Tänzer und dem tollem Publikums erlebten wir einen tollen Gig.

Wir bedanken und bei den Veranstaltern Hanni und Christian, sowie ihrem gesamten Team für die tolle Betreuung.

       



Festival "Rock an der Eider" Eiderheim Flintbek

Unser 1. Auftritt auf einem Festival. Zum 10. "Rock an der Eider" Festival in Flintbek durften wir dabei sein. Als Opener sorgten wir für das "warm up" auf dem Festival.

Hiermit danken wir "Galli", dem gesamten Team und allen Helfern vom Eiderheim für die tolle Betreuung, sowie dem Soundteam für die super Bühnenbetreuung.

 

Von Anfang an herrschte eine tolle Stimmung auf dem Festival-Gelände, und viele Besucher kamen trotz dem teils regnerischen Wetters, um ein tolles Festival zu erleben.

 

Sogar die Linedancer ließen sich vom Wetter nicht beirren und sorgten mit ihren Tänzen vor der Bühne für "Countrystimmung" pur.

Vielen Dank euch alles für eure tolle Unterstützung.

Ihr seid einfach nur klasse!




Wir hatten einen tollen Auftritt vor einem tollen Publikum das uns begeistert unterstützte.

Dafür sagen wir an dieser Stelle Danke!

Was für ein tolles Erlebnis.








Ob Heike, Gerda, René oder Jesse...


 

 

 







...wir hatten einen Riesenspaß für euch zu performen.





 




Wir danken allen Helfern und Betreuern vor und hinter der Bühne.





 

  Kieler Woche 2017

2017 durften wir erneut Teil der Kieler Woche sein. Am Alten Markt auf der "Haifischbar"-Bühne brachten wir Country- und Linedance-Klänge unter die Menge.


 Der Platz füllte sich schon in der Zeit, in der wir noch am Aufbauen unseres Equipments waren und auch die Linedancer wurden immer mehr.

 


Dann ging es los und das Publikum wurde immer mehr.



Es war eine tolle Stimmung. Dankend nahmen wir den großen Applaus an.   

 

 


Leider flog die Zeit nur so dahin, und ehe wir uns alle versahen, war unser Autritt auch schon vorbei und der nächste Act stand schon hinter der Bühne.

Vielen Dank dem super Publikum, unserern Fans und Freunden, sowie den tanzbegeisterten Linedancern.

Danke an Gary und seinem gesamten Team, für die nette Betreuung. Ein besonderer Dank geht an den Techniker auf der Bühne für die supernette, tolle Betreuung.

 

 

Und nach unserem tollen Auftritt

gab es noch einen Abschluß-Drink vor

dem "Zwack" mit lieben Freunden.

Wir haben uns sehr über den Besuch

aus Berlin gefreut.

Lieber "Wyatt Earp" und liebe "Lady Babsie", schön das ihr dabei gewesen seid.


 

 

 

Und nachdem er uns schon am Bootshafen besucht und unterstütz hatte, sorgte "Sir Henry" auch zur Kieler Woche bei uns für gute Stimmung.

Wie schön das er wieder mit dabei war.



Und auch unsere fleißigen Helfer hatten sich beim gemütlichen Zusammensein nach dem Auftritt einen kühlen Drink verdient.


Danke an alle fleißigen Helfer für die Unterstützung, egal in welcher Art und Weise.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.


Himmelfahrt 2017 "bei Lutzi"

Auch Himmelfahrt 2017 waren wir am Strand in Kalifornien dabei. Bei traumhaftem Wetter spielten wir auf. Noch während wir am Aufbauen waren, füllte sich die Terrasse. Neue Gesichter und viele vertraute Gesichter waren wieder mit dabei. Es gab wieder mal ein gr0ßes "HALLO".

 


Und unsere heißgeliebten Linedancer waren abermals mit von der Partie und erfreuten uns und das Publikum mit ihren Tänzen zu unserer Musik. Euch gilt wie immer ein großes Dankeschön.


 Und wie immer trifft sich "bei Lutzi" internationales Publikum. Ein Musikerkollege aus den Niederlanden hatte viel Freude mit unserer Musik, so daß wir seiner Bitte, einen CCR-Song zu spielen, spontan nachkamen. Und so schmetterten wir zusammen einen CCR-Coversong, begleitet von der niederländischen, kraftvollen, röhrigen, männlichen Stimme. Die Zuhörer und wir waren begeistert!

 




Schon zeitig fanden sich die Gäste ein uns sicherten sich ihre Plätze unterm strahlend blauen Himmel. 


 


Premiere für unsere Heike!!! Zum ersten Mal präsentierte sie sich am Akkordeon. Aufgeregt und mit zitternden Händen spielte sie gekonnt auf und sorgte für begeisterten Applaus.

Wir lassen uns ja gerne immer etwas neues einfallen und so lernt Heike mit Jesse's Hilfe, nach und nach ihr Akkordeon erklingen zu lassen.

Wir waren alle der Meinung, "das war spitze!..."




 Und auch nach 4 Std. war noch lange nicht Schluß...Die Veranstaltung sollte kein Ende nehmen und so wurden wir spontan gebeten, noch eine Stunde dran zu hängen und diverse Zugaben zu geben. Und auch wenn Heike und Gerda ihre Finger schon fast bluteten, gaben wir der Bitte natürlich gerne nach.

Vielen Dank dem tollen Publikum, den Tänzern und dem gesamten Team von "Lutzi" unter Chefin Uschi für die liebevolle Betreuung.
















"Fest der Biere" am Bootshafen in Kiel

Unser erster Auftritt zur viertägigen Versanstaltung am Kieler Bootshafen.

Auch hier herrschte nach einem kleinen Regenschauer pünktlich zuu Veranstaltungsbeginn wieder schönestes Wetter.

Es war ein Erlebnis für uns auf der schwimmenden Bühne aufzuspielen.



Zur Bühne zu gelangen hatte fast schon etwas von einer Showtreppe. Zuerst hieß es aufbauen und alles sortieren.

Und auch wenn wir versuchten es uns nicht anmerken zu lassen, waren wir ganz schön aufgeregt.

Wir möchten uns herzlich bei Björn von der Veranstaltungsfirma "Contzept" für die Hilfe und den tollen Sound bedanken.


 

Nicht müde geworden von Himmelfahrt, trafen wir am Sonntag wieder Bekannte und Linedancer.

Aber auch neu Fans, die uns auf dem Kieler Umschlag gesehen hatten, kamen zu unserem  Auftritt.

Einige warteten schon vor unsrem Eintreffen auf uns und sicherten sich die besten Plätze.

Vielen Dank für eure Unterstützung.


Dann hieß es drei Stunden Musik von uns, den "Smoking Boots".

Vor und neben uns am Ufer fanden sich die Besucher ein und genossen die unzähligen Biervariationen auf dem "Feste der Biere".









Es war ein tolles Erlebnis für uns und eine große Ehre hier spielen zu dürfen. Nochmal ein Dankeschön an das tolle Publikum, Fans, Freunde und Linedancer für die tatkräftige Unterstützung.

 


Wir bedanken uns beim Veranstalter dem "Eventbüro Kiel" und bei Fr. Briese für die nette Betreuung.


Mones Lime Mountain Saloon Bad Segeberg

 

Zum Einjährigen Geburtstag des Mones Lime Mountain Saloon in Bad Segeberg, bekamen wir die Ehre für die musikalische Unterhaltung zu sorgen. Der Saloon war bis auf den letzten Platz belegt. Die Begrüßung der Gastgeber Simone und Olli war der Auftakt für einen tollen Abend.

Countrymusik zum Hören, Tanzen und Feiern durften wir darbieten, in passender Umgebung. Auch Linedancer hatten sich eingefunden, die uns mit ihren Choreographien tanzfreudig unterstützten.


Ein voller Saloon, gute Stimmung und für uns ein tolles Publikum. Es hat uns viel Spaß gemacht hier zu spielen. Danke für das tolle Feedback von alles Seiten.

 

Und auch Fans und Freunde waren mit von der Partie.


An dieser Stelle möchten wir insbesondere an Heinz DANKE! sagen. Danke für deine ganz besondere Hilfe in einer, für die Band, schwierigen Zeit. Wir sind froh und stolz so tolle Freunde zu haben, die mit uns durch Dick und Dünn gehen! Natürlich geht der Dank auch an Ingrid, die an diesem Abend leider nicht dabei sein konnte.



 Wir bedanken uns herzlich bei Simone und Olli, sowie ihrem gesamten Team für die Gastfreundlichkeit, bei den Tänzern und dem tollen Publikum für die liebevolle Unterstützung.


Kieler Umschlag 2017

Auch 2017 durften wir auf dem Kieler Umschlag spielen. Diesmal hieß es, "Yeeeehaw" im Handwerkerzelt am Holtenplatz. Am Sonntag zum Frühschoppen füllte sich das Zelt bis auf den letzten Platz und bis zum Ende blieb das Zelt gerappelt voll. Was für ein toller Auftritt und ein tolles Publikum.


Neben Freunden und Fans wurden wir auch von einem tollen Publikum durch den Sonntag getragen, das mit seiner guten Stimmung für einen tollen Frühschoppen sorgte.










Und auch Linedancer waren mit von der Partie. So gab es für das Publikum von uns nicht nur was auf die Ohren, sondern auch die verschiedensten Tanzchoreographien zu bestaunen.

   Heike zog ihr Fazit! Ab jetzt wird nur noch zum Frühschoppen gespielt :-)








 

 

 

 









Allen Linedancern danken wir für ihre Unterstützung, besonders Anja und Guddi für ihre Hilfe (ihr wißt schon wofür).



Wir bedanken uns beim Veranstalter, der Gastronomie im Handwerkerzelt, den Handwerkern (die uns beim Verladen unserer Anlage geholfen haben), bei "DJ Wolfgang" für seine Unterstützung und allen, die diesen tollen Auftritt möglich gemacht haben. Vielleich gibt es nächstes Jahr ein Wiedersehen. Wir würden uns riesig freuen!


American day 2016

Zum 2. Mal durften wir auf dem "American Day" des TSV Schönberg aufspielen. Glücklicherweise ließ uns das Wetter nicht im Stich. Nachdem es beim Aufbauen unerer Anlage noch in Strömen schüttete, zogen bald die dicken Wolken ab, und nach den ersten Tönen zum Soundcheck kam die Sonne durch und begleitete uns und das Publikum bis in den Abend.


  Wir 3 "Mädels" ließen unsere Musik über das Sportglände erklingen und immer mehr Gäste fanden sich ein...



...und schnell waren etliche Linedancer vor Ort und brachten ihre Tänze auf den Rasen...




Amerikanische Sportarten wurden präsentiert...

...und die Cheeleader präsentierten ihre akrobatische Show und begleiteten uns mit ihren Choreographien...



 


...wir hatten Spaß ohne Ende. Es wurde viel gelacht und gescherzt. Viele Freunde, die wir länger nicht gesehen hatten, waren heute mit dabei...






...abschließend bedanken wir uns beim Veranstalter, allen Servicekräften für die super nette Betreuung, bei den Cheerleaders, bei unseren Fans und Freuden sowie den Linedancern für ihre Unterstützung...

 

 

 Wir freuen uns schon auf den nächsten

"American Day" 2017!

 


Kieler Woche 2016


Am letzten Tag der Kieler Woche 2016 durften wir auf der Bühne am "Alten Markt" bei Gary aufspielen.

Das Wetter war genauso gut gelaunt wie wir. 3 Stunden lang hieß es nun Musik von den "Smoking Boots".


 

 Schon bevor es losging, trafen viele bekannte, liebe Gesichter ein. Hier und da gab es ein großes "Hallo"...


...zu unserer großen Freude, hatten sich auch wieder etliche Linedancer eingefunden. Vielen Dank für Eure Unterstützung und Euren tanzfreudigen Einsatz...Ihr seid immer gern gesehen bei uns!...




...und obwohl wir zeitgleich mit dem EM-Spiel der deutschen Mannschaft starteten, war unser Gig trotzdem gut besucht. Wir waren überrascht und hatten mit viel weniger Publikum gerechnet...

 











...für das Publikum gab es nicht nur was auf die Ohren von uns, sondern viele fleißige Tänzer unterstützten unseren Sound mit ihren flotten Choreographien...so wurde das Countryfeeling perfekt...




...neben ihrer Gitarre, hatte Heike natürlich auch wieder das Waschbrett dabei, an dem sie heute von Franzl aus Hamburg unterstützt wurde...

...und so manch kesser Spruch kam heute über ihre Lippen und brachte Lacher und gute Laune unter die Leute...




 




...auch heute vertrat ich René an der E-Gitarre und bot mir mit Heike den einen oder anderen Schlagabtausch am Mikro...













...und Gördi genoß einfach nur den Autritt am heutigen Abend...








...Danke an all unsere treuen Fans, Freunde , Tänzer und Wegbegleiter für ihre echte Unterstützung...

...Ihr seid die Besten!...anke, Danke, Danke!!!  





...und während hier und da so manches gute Männergespräch geführt wurde...









...wurde an anderer Stelle eine flotte Sohle auf's Parkett gelegt...selbst die Kleinsten hielt es nicht auf ihren Plätzen...



 

 


Manni behielt im Hintergrund die Technik im Auge und versorgte uns mit den aktuellen Info's vom Fußball auf dem Laufenden...



...und wer es verpaßt hat, neben dem spanischen Act, waren auch diesmal unsere holländischen Freune mit von der Partie....das war wieder ein "gaaanz lecker" Autritt


Abschließend möchten wir uns bei Gary und seinem Team ganz herzlich für die Unterstützung und Betreuung bedanken. Wir fühlen uns immer sehr wohl bei Euch und freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen im "Zwack", und wer weiß, vielleicht zur Kieler Woche 2017.


Country und Western Festival Buchhorst 2016


Unverhofft kommt oft...Das Telefon klingelt und man fragt bei uns an, ob wir auf dem Festival spielen würden.

Da haben wir natürlich nicht lange gefackelt und erfreut zugesagt.

Also, los ging es nach Buchhorst im Lauenburgischen.


In Buchhorst angekommen, erwartete uns eine tolle Location. Eine große Halle mit großer Bühne mit breiter Tanzfläche davor. Überall Cowboys und Cowgirls. Wir wurden herzlich empfangen.

 


Kurz nach dem Soundcheck ging es los. Immer mehr Besucher und Tänzer fanden sich in der Halle ein. Vor uns lag ein toller Abend mit super Stimmung.


 


Überraschend trafen wir auf gute alte Bekannte und treue Fans und Freunde waren uns nach Buchhorst gefolgt, um uns tatkräftig zu unterstützen.



Wir hatten jede Menge neuer Songs mitgebracht...und natürlich ließ Heike wieder ihre Fingerhüte und Löffel über das Waschbrett fliegen...

 


Tausend Dank allen Linedancern für Eure tänzerische Unterstützung. Es war uns eine Ehre mit Euch einen schönen Countryabend genießen zu dürfen.



 


Linedance-Paartanz gab es an diesem Abend auch reichlich zu bewundern.

Wir hatten sogar Besuch aus Amerika. Schön, das Du bei uns warst Marc.

 
















                                 Wir sagen Danke:

-an Peter und sein Team für die tolle Betreuung

-an das Licht- und Tontechnik-Team

-an alle Linedancer

-an S. Fischer und Co. von den "Deel Dansers"

-an unsere Fans und Freunde f.d. Unterstützung


        Kieler Umschlag 2016 

Laboer Zelt

 

Wir waren zum 3. Mal dabei. Was für ein stimmungsvoller Abend. Wir danken dem tollen Publikum, unseren treuen Fans und dem Serviceteam vom Laboer Zelt.

 

Sogar die "Poffertiies" hatten ihren Auftakt au dem Kieler Umschlag. Hier die strahlende Maraike (li.) und Gertje mit neuer Frisur. 

 

 

 

 

 

 

Ihr kleines Mitbringel für das Publikum wurde begeistert angenommen. 

 

 

 

 

 

 

Und am Ende ihrer Vorstellung gings zur Pollonaise durch das Zelt.

 

 

Und am Ende ihrer Vorstellung gings zur Pollonaise durch das Zelt. 

 

 

 

Unser 1. Gig ohne René. Wir haben den Gig souverän über die Bühne gebracht. Aber natürlich fehlte René. Doch dank unser guten Freunde und modernster Technik bekam er Live-Videomitschnitte nach Afrika geschickt. So war er trotzdem mit dabei.

 

 

 

 

 

 

 Unsere gut aussehnden Fans standen wieder begeistert hinter uns. Danke Für Eure Unterstützung. 

 

Dieses Jahr stand den Besuchern eine wesentlich größere Tanzfläche zur Verfügung, die gut genutzt wurde. Heike mußte noch nicht einmal zum Tanz aufrufen.  

Wir hatten viel Spaß mit Euch!

 

 

 

Kieler Woche 2015

Auftritt Haifischbühne Alter Markt 

 

 

Am letzten Sonntag durften wir am Alten Markt aufspielen. Bei schönem Wetter, vor tollem Publikum und jeder Menge Linedancer hatten wir einen tollen Auftritt.  

 Viele liebe bekannte Gesichter waren zu unserer Unterstützung gekommen. Das gesamte Publikum verbrachte mit uns einen schönen Abend.  

 
   

 

E-Gitarre, aktustische Gitarre, Akkordeon und das obligatorische Waschbrett durften auch diesmal nicht in unserem Programm fehlen...

 

 

 ...und auch Gary versuchte sich am Waschbrett. Schnell hatte er den Dreh raus und dann gab es für ihn kein halten mehr! Nur allzu gerne griff er später noch einmal zu den Löffeln und rockte mit uns zusammen die Bühne, frei nach dem Motto: Smoking Boots feat. Gary

Die Menge war begeistert... 

 

 An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Gary und seinem Team für die nette Betreuung und technische Unterstützung bedanken. Wir haben uns wieder sehr wohl bei euch gefühlt.    

Und überall auf dem Platz wurde getanzt. Danke an alle Linedancer für eure Unterstützung! 

    

 

Und bevor sich der Abend dem Ende neigte, griffen Gary und "Franzl" aus Hamburg ein letztes Mal zu den Waschbrettern.  

 

  

Country- und Linedanceabend  in

Krummbek 2015

 

 

So nett wurden wir empfangen. Wir bedanken uns herzlich beim Team von "Witt's Gasthof".

 

 

Viele hatten den Weg zu unserem Gig nach Krummbek gefunden.  

Es gab ein großes "HALLO". Nach unserem erfolgreichen Bandgeburtstag im letzten Jahr war der Saal auch dieses Jahr voll, so daß selbst die fleißigen Linedancer  zusammen rücken mußten. Wow, damit hatten wir nicht gerechnet. 

 

 

 Nach unserem kleinen "Opener" ging es dann direkt los. Die zahlreichen Tänzer durften den brandneuen Boden einweihen. Es wurde "gestompt" was das Zeug hielt. 

 

 

   

 

2 liebe Gäste aus Minden hatten sich bei uns eingefunden. Nachdem sie Heike, Gerda und Manni vor einiger Zeit kennengelernt hatten, ließen sie es sich nicht nehmen, die "Smoking Boots" mal "live" zu erleben. Wir haben uns riesig über euren Besuch gefreut.  

Danke, das ihr dabei gewesen seit.

   

 

Auch über "Sir Henry's" Besuch, sowie über "Kentucky Heinz" und "Texas Ranger Heinz" mit seiner Lady Ingrid, haben wir uns wieder sehr gefreut.

3 "Urgesteine" der Country-Szene.

Schön das Ihr dabei gewesen seit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mit jeder Menge neuer Musikstücke ging es durch den Abend. 

 

 

Draußen wurde es dunkel, drinnen wurde das Licht gedimmt...  

 

 

Auch das Akkordeon, das inzwischen fester Bestandteil unserer Musik geworden ist, ergänzte unseren Sound... 

 

 

 ...und Heike war des einen oder anderen flotten Spruchs auf den Lippen nicht verlegen... 

 

 

...und immer mehr wurde der Abend zu einer Art "Familienfeier". So wie wir es lieben, wurden wir mit euch zusammen eine fröhliche Einheit...

 

 

...dafür danken wir euch!    

 

 

Unsere Gastbands! 

Nach ihrem gelungen Auftritt im letzten Jahr bei den "Lucky Liners" durften sie dieses Jahr in Krummbek nicht fehlen. Auf unsere telefonische Anfrage hin, sagten sie spontan zu, an unserem Abend wieder eine kleine Einlage zu geben.

Quasi mit "Pauken und Trompeten" zogen die "Poffertiiess" in den Saal ein... 

 

 

...unsere holländischen Freunde wurden klatschend vom Publikum begrüßt. Wer Glück hatte bekam einen kleinen original holländischen Käse von ihnen geschenkt... 

    

 

...und zu ihrer stimmungsvollen Einzugsmusik, schloß sich schnell der eine oder andere an. Ruck-zuck bildete sich eine lange Schlange zur Polonaise...  

 

...klingt komisch, war aber so...Antje, Gertje und Mareike hatten ihre blonden Haare gekämmt und geflochten, die traditionelle Trachtenhaube aufgesetzt und führten die Polonaise quer durch den Saal und wieder zurück...

 

 

...auch begeisterte Herren können sich dem Charme der drei "Meisjes" (holl. für Mädchen) nicht entziehen... 

 

 

...und ließen sich von den drei Blondinen durch den Saal führen... 

 

 

 

 

 

...und obwohl wir, also, die "Smoking Boots" dieses Jahr eigentlich keinen Geburtstag feiern wollten, hatten sich befreundete Linedancer etwas für uns ausgedacht. Mit ganz viel Liebe hatte uns Gudrun eine wunderschöne und super leckere Torte gebacken, die wir in der Pause gerne mit unseren Gästen geteilt haben.   

 Liebe Gudrun, nochmal vielen Dank für deine Mühe. Allen hat deine Torte oberlecker geschmeckt (obwohl sie zum Essen viel zu Schade war). Da rufen wir einfach mal: JUUUUUUUUUUBEEEEEEL!!!

 

 

  

Und dann passierte das unverhoffte. Bei der Dankes-Umarmung verhedderte sich Antje mit Linedancer Thomas. Ob gewollt, oder ungewollt..., man weiß es bis heute nicht.  

Aber Dauersingle Antje nutzte sofort die Gelegenheit, ergriff den Käse bei der Rinde und flirtete mit ihrem süßen holländischen Akzent mutig drauf los.......Doch auch diesmal mußte sie ohne Mann in ihrem Wohnwagen nach Hause fahren, denn leider ist Thomas bereits vergeben... 

 

 

...und obwohl er sich umarmend und küssend dann noch von Mareike und Gertje verabschiedete, schaffte Mareike es nicht, sich mit ihren Zöpfen mit Thomas zu "vertüteln". Dafür machte sie Thomas so "wuschig" das ihre Haube der Sturmfrisur nicht standhalten konnte... 

 

 

 Und dann kamen noch "Loss Wochoss". Wieder einmal hatten sie für uns ihre aktuelle Tour unterbrochen und schauten eher schweigsam unter ihren Sombreros hervor und warfen ab und zu mal ein paar spanische Brocken 'gen Mikro. 

 

 

   

 

 

Wir sagen Danke für den schönen Abend: 

 

 

 

-Allen Linedancern (Mitglieder von Gruppen der "Country- und Line Dance Gruppe Kiel" aus Kiel, der "Norder Liners" aus Kiel, der "Lucky Liners" aus Lütjenburg, der "Line-Dance-Friends" aus Ahrensburg, Tänzern aus Hamburg und Eckernförde, sowie allen anderen) für euren unermüdlichen Tanzeinsatz, besonders denen, die zu wahren Freunden geworden sind 

-Gudrun und Co. für die süße Überraschung und Euer "Juuubeeel"

-Gaby für deine Unterstützung bei den Tänzen

-Ingrid und Heinz

-"Sir Henry" und "Kentucky Heinz"

sowie natürlich allen Freunden, Fans, Besuchern und unseren Familien

 

 

JUUUUUUUUUUUUBEEEEEEEEEEL!!! 

 

Kieler Umschlag 2015

"Laboer Zelt"

 

Zum 3. Mal durften wir auf dem Kieler Umschlag im "Laboer Zelt" in der Holstenstraße aufspielen. Wie immer gebührend angekündigt von "Wolfgang" ging es los. Mit jeder Menge neuer Songs im Gepäck hieß es nun 4 Stunden Country- und Linedancemusik auf die Ohren und in die Beine. 

 

 

 Im gut gefüllten Zelt steigerte sich die Stimmung und schnell füllte sich die Tanzfläche mit Linedancern und Tanzpaaren. Gemeinsam mit dem tollen Publikum, Freunden, Bekannten und Fans stimmten wir so manchen "Gassenhauer" an.


 

 

 

 

Und wie immer durfte das Waschbrett

nicht fehlen. Unsere Heike ließ  

das "Ratschinstrument" gekonnt

mit Ihren Löffeln ertönen.

Das kam wie immer gut an.

 

 

 

 

 

 

 

Da die Bühne dieses Jahr etwas verkleinert wurde, gab es mehr Platz zum Tanzen und wir vier hatten es richtig kuschelig. Das war gut gegen die kühlen Temperaturen, somit blieben unsere Finger warm um Gitarren, Banjo und Akkordeon erklingen zu lassen. 

 

 


Es war immer was los auf der Tanzfläche. Ob groß oder klein, Linedancer- Paar- oder Einzeltänzer, es wurde gerockt, was das Zeug hielt. Was für ein Spaß!  

 

 

 

 

Eine Woche nach ihrem Geburstag

stand unsere Gördi wieder ihre "Lady". Selbst ihre Erkältung hielt sie nicht davon ab mit euch Party zu machen.  

 

 

 

 

Unsere René gab an der E-Gitarre wieder sein bestes.  

 

Ob Läufe, Melodien oder Powerchords, René sorgte wieder für unseren ganz eigenen "Groove". Dafür erntete er jede Menge Komplimente vom Publikum und der "Ghostrider" wurde erneut als einer von 4 Zugaben gefordert.

 

Ob Läufe, Melodien oder Powerchords, René sorgte wieder für unseren ganz eigenen "Groove". Dafür erntete er jede Menge Komplimente vom Publikum und der "Ghostrider" wurde erneut als einer von 4 Zugaben gefordert.

 

 

 

 

 

 

 


Danke an unsere Freunde, an unsere Familien und Fans für eure Treue und Unterstützung.

 

 

 

 

 

Vielen Dank an das gesamte Team vom "Laboer Zelt". 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hafenfest Laboe 2014 

 

Was für ein toller Autritt bei traumhaftem Wetter. Mit wunderschönem Ausblick auf den Hafen mit seinen Booten und Schiffen, durften wir am Sonntag vor tollem Publikum auftreten. Im Schweiße unseres Angesichtes ließen wir die Gitarrensaiten erklingen.

Ein herzlicher Dank geht an den Veranstalter für die Bühne und Betreuung, an das super Publikum in Laboe, an die Linedancer und an alle Fans und Freunde. 

 

 

 

Hafenfest Marina-Wendtorf 2014  

Zum 4. Mal durften wir zum Hafenfest in Marina-Wendtorf aufspielen. Wir und die Linedancer wurden schon sehnsüchtig erwartet. Es gab ein großes "Hallo". Danke an das Publikum, das uns so viel Lob zukommen ließ und trotz des windigen Wetters so lange aushielt. Danke den Tänzern für ihre Unterstützung. Wir freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen.  

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 1. Mai - Maibaum-Dorffest Heikendorf 2014

 Auf dem Dorffest in Heikendorf durften wir dem traditionellen aufstellen des Maibaum's beiwohnen und anschließend für die musikalische Unterhaltung sorgen. Und zu unserer großen Überraschung trafen nach und nach immer mehr Linedancer ein, mit denen wir gar nicht gerechnet hatten. Vielen Dank ihr Lieben.

Auch das Publikum war gut drauf und unterstützte uns herzlich.

Vielen Dank an Alle. 

   

 

 

 

  

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 1. Auftritt 2014  

Kieler Umschlag im "Laboer Zelt"

 

Zum zweiten Mal waren wir am Freitag Abend im "Laboer Zelt" dabei. Schon bei unserer Ankunft wurden wir herzlich empfangen.

Mit jeder Menge neuer Songs im Gepäck ging es kurz nach 18:30 los.  

Schon weit vor Beginn trafen immer mehr Besucher im Zelt ein.

 

 

Neben neuen Songs, kommt dieses Jahr auch das Akkordeon als weiteres Instrument hinzu und ergänzt unseren Sound.

 

 

 

 

Noch bevor "Asmus Bremer" im Zelt eintraf, erschien aus dessen Gefolge Trommler Erik, der sich gleich unseren Rhythmen anschloß 

(oben: hier lugt er keck hinter unserem Manni hervor). 

Wenn wir schonmal einen Drummer da haben, darf er auch mit auf die Bühne. Und so begleitete Erik uns eine ganze Zeit lang (siehe unteres Bild). Danke für deinen unermüdlichen Einsatz. Das hat großen Spaß gemacht!  

Ganz spontan dichtete Heike sogleich einen Song auf Erik, in den alle mit einstimmten.

 

 

 Danke an alle Linedancer, Fans, Freunde und das tolle Publikum für die tatkräftige Unterstützung, juuuuuubel! 

   

 

 

 

 

 

  Die Zugaben wollten kein Ende finden, das Zelt war bis zum Schluß voll und das Publikum gut drauf. Alle stimmten lautstark mit uns ein. Ein unvergesslicher Abend und ein toller Start in die Saison 2014.  

 

   

Kieler Woche 2013

Stadtteilfest Hassee

Waldbühne Viehburger Gehölz

   

 

  

 

    Waldbühne Kiel

Lebendiges Hassee e.V.

  

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      1. Autritt "Kieler Umschlag" 

   

 

 

 

 

     

 

      

 

            Marina Wendtorf 2011 / 2012 / 2013 /2014 / 2015 

Marina Wendtorf 2012
Marina Wendtorf 2011

 

 Sommerbühne   Kalifornien/Schönberg  

Sommerbühne Kalifornien

 

 

  Stadtteilfest Kiel-Wellingdorf 

Kiel-Wellingdorf Stadtteilfest

 

 

Wendtorf a.d. Ostsee 

 

Wendtorf

   

 

Fischerhütten/Schönberger Strand 2011/2012/2013 

Fischerhütten/Schönberger Strand

                                          2011/2012/2013 

  Linedance-Party

Linedance-Party Melsdorf

 

"Country goes Cristmas" in Bad Segeberg 

Country goes Chrismas Bad Segeberg

 

 

Country goes Chrismas Bad Segeberg

 

 



 

 

Lange hatte unsere Heike bei unseren Auftritten mit ihrem Waschbrett nach Schlüpfern gerufen. Bis sie einen bekam. Seit dem bettelt sie nicht mehr. Denn dieser Schlüpfer gab ihr den Rest. Meter zum Quadrat, aus purer Wolle...den Schock hat Heike noch heute in den Knochen...nein, Scherz...liebe Freunde hatten sich mit uns einen Spaß erlaubt und Heikes Wunsch mit einem Zwinkern erfüllt. Wir haben alle herzlich gelacht und denken heute noch gerne an diesen Abend...